Die Anhörung der Landesprogramme ist beendet

 

Seit dem 22.12.2020 bzw. seit dem 29.01.2021 bestand die Möglichkeit zu den Entwürfen der beiden Landesprogramme Stellung zu nehmen. Diese Anhörung ist nun beendet und die eingegangenen Stellungnahmen werden derzeit geprüft und ausgewertet. Über die Ergebnisse der Anhörung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt, etwa Ende dieses Jahres, informieren. Die Landesprogramme werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 veröffentlicht. Die Entwürfe der Landesprogramme sind auf der Internetseite www.aktion-fluss.de erreichbar.

Zum 22.06.2021 endete auch die Möglichkeit zu den Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen sowie zu den Hochwasserrisikomanagementplänen der Flussgebiete Elbe, Weser und Rhein Stellung zu nehmen. Die dazu eingegangenen Stellungnahmen werden von den Flussgebietsgemeinschaften geprüft und ausgewertet. Eine Veröffentlichung der finalen Dokumente ist bis zum 22.12.2021 vorgesehen.

Vielen Dank an Alle, die sich mit einer Stellungnahme an dieser Anhörung beteiligt haben.

Bitte tragen Sie sich für unseren Newsservice ein. Sie erhalten dann automatisch eine Nachricht, wenn die finalen Dokumente der Flussgebietsgemeinschaften und die Landesprogramme veröffentlicht werden. Die Eintragung in den Newsservice über das gelbe Fähnchen rechts oder am Seitenende möglich.

 

Menü

Sie möchten stets über unsere aktuellsten News benachrichtigt werden?
E-Mail eintragen