Die Homepage „Aktion Fluss“ wurde um die Themen Niedrigwasser und Dürrevorsorge erweitert.

Obwohl Thüringen ein wasserreiches Bundesland ist, stellt der Klimawandel Thüringen vor zahlreiche Herausforderungen. Die neuen Seiten zeigen einen Überblick über die Auswirkungen des Klimawandels auf Gewässer und Grundwasser und die neuen Herausforderungen und Aufgaben für die Wasserwirtschaft in Thüringen. Zur Vorbereitung auf diese hat das TMUEN 2022 zusammen mit TLUBN und TFW die Thüringer Niedrigwasserstrategie erstellt. Ziel ist es, gemeinsam mit verschiedenen Akteuren aus Kommunen sowie aus Wasser-, Land- und Forstwirtschaft die anstehenden Aufgaben anzugehen und die erforderlichen Maßnahmen umzusetzen, um Wassermangel und Nutzungskonflikte zu vermeiden. Auf der Homepage „Aktion Fluss“ wird künftig auch über diese Themen berichtet.

 

Vorheriger Beitrag
Umweltministerium zieht positives Fazit zur Neugründung der Gewässerunterhaltungsverbände vor 4 Jahren

Sie möchten stets über unsere aktuellsten News benachrichtigt werden?
E-Mail eintragen